Start
Bücher
Neuvorstellungen
kurz vorgestellt
Klassiker
Vorabdrucke
Zeitschriften
Familiendynamik
Konfliktdynamik
Journ. of Fam.Ther.
Family Process
Kontext
OSC
perspekt. mediation
Psychoth. im Dialog
Psychother.Soz.Wiss.
rpm
Soziale Systeme
systeme
System Familie
systhema
ZSTB
Links
Beiträge
Feldpost
Salon
Interviews
Nachrufe
Glossen
Luhmann-Special
Kongressgeschichten
"Das erste Mal"
Begegnungen
Blinde Flecke
Mauerfall 1989
Von Klienten lernen
Bibliothek
edition ferkel
Berichte
Nachrichten
Kalender
Newsletter
Konzept
Institute
Info
Autoren
Kontakt
Impressum
Druckversion Druckversion
Copyright © 2013
levold system design
Alle Rechte vorbehalten.
systemagazin logo

Interviews
An dieser Stelle weden in unregelmäßigen Abständen Interviews mit Personen aus der systemischen Szene veröffentlicht werden.

Den Anfang macht ein Gespräch mit Arist von Schlippe von April 2005, der auf der diesjährigen Jahresversammlung der Systemischen Gesellschaft nach sechsjähriger Amtszeit mit großem Beifall verabschiedet worden ist.

Zum 65. Geburtstag von Gunthard Weber finden Sie ein umfangreiches Interview über sein Leben als Lerngeschichte.

Ein Klassiker ist das Gespräch, das Klaus G. Deissler im Jahre 1979 mit Mara Selvini Palazzoli für den Kontext führte und das hier im Rahmen der Vorstellung von "Paradoxon und Gegenparadoxon" wiederveröffentlicht wird.

Haja Molter stellt zwei Parallel-Interviews zur Verfügung, die er 1990 mit Gianfranco Cecchin und Luigi Boscolo geführt hat, in denen es u.a. um ihren Entwicklungsprozess von einer Kybernetik der 1. Ordnung zur Kybernetik 2. Ordnung, ihre wechselseitige Beobachtung und ihre (europäische) Abgrenzung zum (US-amerikanischen) lösungsorientierten Ansatz Steve de Shazers geht.

Zum 72. Geburtstag von Rosmarie Welter-Enderlin finden Sie ein Interview, in dem sie über ihre biografischen Lernerfahrungen berichtet.

Tom Hegemann hat für die Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung 2009 Eia Asen zur interkulturelle Entwicklung des Systemischen Feldes befragt. Eia Asen lebt und arbeitet seit 35 Jahren in England und wurde in Deutschland für sein dort entwickeltes Konzept der Multifamilientherapie bekannt.





Suche
Heute ist der
Aktuelle Nachrichten
15.06.2014
Die Systemische Gesellschaft sucht zum 1. Januar 2015 neue Geschäftsführung
10.04.2014
W 3 Endowed Professorship for Systemic Family Therapy in Freiburg
08.04.2014
Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro
28.01.2014
Fast jede zweite neue Frührente psychisch bedingt
17.12.2013
Diagnose Alkoholmissbrauch: 2012 wieder mehr Kinder und Jugendliche stationär behandelt

Besuche seit dem 27.1.2005:

Counter




RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden