Start
Bücher
Neuvorstellungen
kurz vorgestellt
Klassiker
Vorabdrucke
Zeitschriften
Familiendynamik
Konfliktdynamik
Journ. of Fam.Ther.
Family Process
Kontext
OSC
perspekt. mediation
Psychoth. im Dialog
Psychother.Soz.Wiss.
rpm
Soziale Systeme
systeme
System Familie
systhema
ZSTB
Links
Beiträge
Feldpost
Salon
Interviews
Nachrufe
Glossen
Luhmann-Special
Kongressgeschichten
"Das erste Mal"
Begegnungen
Blinde Flecke
Mauerfall 1989
Von Klienten lernen
Bibliothek
edition ferkel
Berichte
Nachrichten
Kalender
Newsletter
Konzept
Institute
Info
Autoren
Kontakt
Impressum
Druckversion Druckversion
Copyright © 2013
levold system design
Alle Rechte vorbehalten.
systemagazin logo

Dirk Baecker
Dirk Baecker

Universität Witten/Herdecke
Lehrstuhl für Soziologie

fon: +49-2302-926-500
fax: +49-2302-926-813

mail: dbaecker@uni-wh.de
web: http://notesweb.uni-wh.de/…/baecker-DE

Geboren 1955, Studium der Soziologie und Nationalökonomie in Köln und Paris, Promotion und Habilitation im Fach Soziologie an der Universität Bielefeld, Studienaufenthalte an der Stanford University, Johns Hopkins University, London School of Economics and Political Sciences, Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, seit 1996 zunächst Reinhard-Mohn-Professor für Unternehmensführung, Wirtschaftsethik und sozialen Wandel, dann Professor für Soziologie an der Universität Witten/Herdecke.

Arbeitsschwerpunkte:
Allgemeine Soziologie, soziologische Theorie, Wirtschafts-, Organisations- und Kultursoziologie, Managementlehre.

Zahlreiche Publikationen, darunter:
Information und Risiko in der Marktwirtschaft (1988), Womit handeln Banken? (1991), Die Form des Unternehmens (1993), Postheroisches Management (1994), Poker im Osten (1998), Organisation als System (1999), Wozu Kultur? (2000, 2. Aufl. 2001), Wozu Systeme? (2002), Organisation und Management (2003), Vom Nutzen ungelöster Probleme (mit Alexander Kluge) (2003), Wozu Soziologie? (2004).

Beiträge für systemagazin:




Suche
Heute ist der
Aktuelle Nachrichten
15.06.2014
Die Systemische Gesellschaft sucht zum 1. Januar 2015 neue Geschäftsführung
10.04.2014
W 3 Endowed Professorship for Systemic Family Therapy in Freiburg
08.04.2014
Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro
28.01.2014
Fast jede zweite neue Frührente psychisch bedingt
17.12.2013
Diagnose Alkoholmissbrauch: 2012 wieder mehr Kinder und Jugendliche stationär behandelt

Besuche seit dem 27.1.2005:

Counter




RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden