Start
Bücher
Neuvorstellungen
kurz vorgestellt
Klassiker
Vorabdrucke
Zeitschriften
Familiendynamik
Konfliktdynamik
Journ. of Fam.Ther.
Family Process
Kontext
OSC
perspekt. mediation
Psychoth. im Dialog
Psychother.Soz.Wiss.
rpm
Soziale Systeme
systeme
System Familie
systhema
ZSTB
Links
Beiträge
Feldpost
Salon
Interviews
Nachrufe
Glossen
Luhmann-Special
Kongressgeschichten
"Das erste Mal"
Begegnungen
Blinde Flecke
Mauerfall 1989
Von Klienten lernen
Bibliothek
edition ferkel
Berichte
Nachrichten
Kalender
Newsletter
Konzept
Institute
Info
Autoren
Kontakt
Impressum
Druckversion Druckversion
Copyright © 2013
levold system design
Alle Rechte vorbehalten.
systemagazin logo

Neuvorstellung zur Übersicht
04.01.2005
Manuel Castells: Das Informationszeitalter. 3 Bd.
Castells Netzwerkgesellschaft Bd 1: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft
Bd. 2: Die Macht der Identitöt
Bd. 3: Jahrtausendwende

Preis: je 16,90 EUR 30,10 Sfr

ISBN:

3-8252-82597
3-8252-82600
3-8252-82619
UTB


Castells Netzwerkgesellschaft Bd. 2  Castells: Netzwerkgesellschaft Bs 3
Bände 2 und 3




Jetzt auch als Taschenbuch:


Manuel Castells entwirft in seinem dreibändigen Werk eine grandiose Darstellung des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials beschreibt, analysiert und interpretiert er die Entwicklung unserer Welt von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft.
Es ist „der fesselndste Versuch…, die Konturen des globalen Informationszeitalters nachzuzeichnen“ (Anthony Giddens in New Statesman, London)
Im ersten Band der Trilogie betrachtet Castells die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung im Informationszeitalter. Dabei werden die sozialen Prozesse ebenso untersucht wie die politischen Probleme des Nationalstaats und der Demokratie.







Rezensionen:

Ludger Heidbrink - DIE ZEIT - 19/2003 - 30. April 2003: "Wie die Information uns verwirrt"

"Das Netz und sein Werk" - Ein Gespräch mit dem Soziologen Manuel Castells (Thomas Assheuer und Elisabeth von Thadden in der Zeit Literaturbeilage 12/2001)

Perlentaucher Presseschau zu Band 1 Band 2,
und Band 3

Rezension von Alexander Siedschlag

Rezension von Ulrich Siebgeber






Suche
Heute ist der
Aktuelle Nachrichten
15.06.2014
Die Systemische Gesellschaft sucht zum 1. Januar 2015 neue Geschäftsführung
10.04.2014
W 3 Endowed Professorship for Systemic Family Therapy in Freiburg
08.04.2014
Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro
28.01.2014
Fast jede zweite neue Frührente psychisch bedingt
17.12.2013
Diagnose Alkoholmissbrauch: 2012 wieder mehr Kinder und Jugendliche stationär behandelt

Besuche seit dem 27.1.2005:

Counter




RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden