Start
Bücher
Neuvorstellungen
kurz vorgestellt
Klassiker
Vorabdrucke
Zeitschriften
Familiendynamik
Konfliktdynamik
Journ. of Fam.Ther.
Family Process
Kontext
OSC
perspekt. mediation
Psychoth. im Dialog
Psychother.Soz.Wiss.
rpm
Soziale Systeme
systeme
System Familie
systhema
ZSTB
Links
Beiträge
Feldpost
Salon
Interviews
Nachrufe
Glossen
Luhmann-Special
Kongressgeschichten
"Das erste Mal"
Begegnungen
Blinde Flecke
Mauerfall 1989
Von Klienten lernen
Bibliothek
edition ferkel
Berichte
Nachrichten
Kalender
Newsletter
Konzept
Institute
Info
Autoren
Kontakt
Impressum
Druckversion Druckversion
Copyright © 2013
levold system design
Alle Rechte vorbehalten.
systemagazin logo

Michael B. Buchholz
Michael B. Buchholz

mail: buchholz.mbb@t-online.de


Prof. Dr. Michael B. Buchholz, Dipl.-Psych., Professor an der  sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen, Familientherapeut und Psychoanalytiker in freier Praxis. Zahlreiche Bücher und Aufsätze zu unterschiedlichsten psychotherapeutischen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen.
M. Buchholz hat als einer der ersten hierzulande die neueren Entwicklungen der Metapherntheorie für die Psychotherapie fruchtbar gemacht und mit "Psychotherapie als Profession" (Psychosozial-Verlag 1999) einen wichtigen professionstheoretischen Beitrag für das psychotherapeutische Feld geleistet.
Er ist u.a. Mitbegründer und -herausgeber von Psychotherapie & Sozialwissenschaft sowie im wissenschaftlichen Beirat des Internet-Journals "Forum qualitative Sozialforschung".
Seit einigen Jahren erstellt er in regelmäßigen Abständen die "Psycho-Newsletter" für die DGPT, in denen er jeweils zu einem bestimmten Thema Neuerscheinungen und Zeitschriftenartikel sichtet und zueinander in Beziehung setzt.


Beiträge für systemagazin:


In systemagazin v
orgestellte Bücher von M.B. Buchholz:





Suche
Heute ist der
Aktuelle Nachrichten
15.06.2014
Die Systemische Gesellschaft sucht zum 1. Januar 2015 neue Geschäftsführung
10.04.2014
W 3 Endowed Professorship for Systemic Family Therapy in Freiburg
08.04.2014
Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro
28.01.2014
Fast jede zweite neue Frührente psychisch bedingt
17.12.2013
Diagnose Alkoholmissbrauch: 2012 wieder mehr Kinder und Jugendliche stationär behandelt

Besuche seit dem 27.1.2005:

Counter




RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden